Long Distance Race

Das klassische Long Distance Race mit Boards bis max. 14.0' Länge wird auf einer Strecke von ca. 8 km (2 Runden) stattfinden.

 

Programm

ab 11 Uhr   Startnummernausgabe

11.30 Uhr   Meldeschluss Nachmeldungen

11.45 Uhr   Briefing Teilnehmer

12.30 Uhr   Start Long Distance Race

16.00 Uhr   Rangverkündigung

 

Ablauf/Route

Massenstart etwas oberhalb der Johanniterbrücke Klein-Basel-Seite. 
Strecke führt dem rechten Ufer entlang (in Flussrichtung gesehen) bis zu einer Wendeboje unterhalb St. Alban-Fähre.

Flussabwärts wieder auf der rechten Rheinseite, allerdings etwas weiter vom Ufer entfernt. Wettsteinbrücke rechts vom rechten Brückenpfeiler. Mittlere Brücke zwischen dem 1. und 2. Brückenpfeiler von rechts. Johanniterbrücke links vom rechten Pfeiler - der Brückenpfeiler ist der Wendepunkt.

Anschliessend eine gleiche zweite Runde durch die Stadt Basel. 

Die Ziellinie ist die Startlinie und wird von unten flussaufwärts überfahren. 

 

Anforderungen

Das Long Distance Race findet auf dem Rhein mit Strömung statt. Neben einer guten Paddeltechnik und Ausdauer, müssen die Fahrer/innen darum taktisch die verschiedenen Strömungsverhältnisse im Fluss nutzen und meistern. 

Schwimmwesten tragen obligatorisch (können vom Veranstalter kostenlos ausgeliehen werden), Leashs verboten, Kälteschutz obligatorisch (min. kurze Neoprenkleidung) - vgl. Sicherheit.

 

Startgeld

CHF 20.-

 

Preise
Sachpreise

 

Reglement

 

Sicherheit

 

Anmeldung